01 154

Ab 1950 wurde die Fa. Henschel mit dem Umbau von 5 Schnellzuglokomotiven der Baureihe 01 beauftragt. Der Umbau umfasste den Einbau neuer Hochleistungskessel mit Verbrennungskammer. Die Strahlungsheizflache wurde damit wesentlich vergroßert und somit konnte auch die Leistung erheblich gesteigert werden. Zu Beginn ihres Einsatzes waren es die starksten Dampf-Schnellzuglokomotiven der Deutschen Bundesbahn. Weitere Umbaumasnahmen waren der Einbau des markanten Mischvorwärmers vor dem Schlot sowie der Ersatz der Kolbenspeisepumpe durch eine Turbospeisepumpe.

Die 01 154 wurde zunachst in Hannover stationiert. Ihr weiterer Lebensweg führte sie vom Bw Würzburg zum Bw Treuchtlingen; im Bw Nürnberg endete ihr Einsatz im Jahre 1966.

 

01 154

Deutsche Bundesbahn, der Epoche III, Verbrennungskammerkessel, Mischvorwärmer und Turbospeisepumpe

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anfrage

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Ausstellungstermin

IMA Köln

15.-18. Nov. 2018

Messe Köln

Bei Stand von d. Fa. Wunder

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spur1-Exklusiv